Nachtfestung Mythic clear: Gul’dan ist geschlagen

El Cheffe hat etwas Einarbeitungszeit benötigt, das war ja zu erwarten. Letztendlich hat uns jedoch die P2 mehr Nerven gekostet als die zusätzliche Illidan-Phase – die war recht fix erledigt. Der Firstkill war dann fast ein wenig – wie soll man sagen – zu blitzsauber: nicht ein Toter und auch kein Battlerez, wir trauten unseren Augen kaum .
Gz uns allen, schöne Sache! Und ein besonderes Dankeschön hier nochmal an den immer geduldigen Raidlead, ist nicht immer einfach, den Hühnerhaufen zusammenzuhalten^^.
Auf gehts zu neuen Ufern, ToS kommt in drei Wochen, wir sind gespannt!

 

NH-Mythic Gul’dan – 31.05.17

Prüfung der Tapferkeit: bestanden – Helya Mythic down

Schöner Abend, so eigentlich nicht geplant. Wenn jedoch am Mai-Feiertagswochenende zunächst zuviele Heiler und zu wenig DD-Ersatz am Start sind für den Sterndeuter-Rekill wird umdisponiert. Prima Sache, Helya dazwischenzuschieben und diesen Schandfleck in der Historie zu beseitigen für ein sauberes 3/3M in ToV. Zugegeben, schon ein wenig outgeared, sauber die Phasen spielen muss man aber trotzdem und wuselig ist der Kampf weiterhin. Gz!

Weiter gehts mit Elisande .

ToV-Mythic Helya – 01.05.17

The Big Bang: Sterndeuter Etraeus Mythic am Boden

Schöner Kampf. Die Putzfrau musste zwar hinterher anrücken und die ganzen Federn zusammenfegen, weil einige anfangs mit dem Sternzeichen auf dem Kopf etwas panisch wie die Hühner rumrannten und ihren Partner suchten, aber den Lacher war es wert^^. Hier und da prallten auch mal unterschiedliche Vorstellungen von Rot und Gelb aufeinander, doch nach und nach ging dann alles glatt und der Profi-Astrologe fiel. Gz uns!

NH-Mythic Sterndeuter Etraeus – 23.04.17

Grüner Daumen adé: Hochbotaniker Tel’arn Mythic down

Was für ein Abend: (fast) alle standen erwartungsfroh im Raid – und die restlichen Leute inklusive Ersatz fielen den abschmierenden Login-Servern zum Opfer. Klasse. Da saßen wir nun und vertrieben uns die Zeit mit Albernheiten und Streams anderer gucken. Off gehen wollte irgendwie keiner, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. 21:50 Uhr erwachte die Serverlandschaft wieder zum Leben, fix eingeloggt und auf gings, eine gute Stunde hatten wir ja noch. Und als ob jeder die Zeit wieder aufholen wollte, fiel der Botaniker dann auch in einem wirklich schönen und sauberen Try, nice work!

NH-Mythic Hochbotaniker Tel’arn – 10.04.17