Vitageladenes Murmelspiel + Kreistanzen erfolgreich erledigt: Ra’den und Il’gynoth Mythic down

Hängt hier bisschen hinterher mit den Screenshots – wird nun behoben:

Die ersten Ra’den-Versuche sahen ziemlich chaotisch aus (alles so schön bunt hier …). Zunächst hatten wir uns auf ein längeres Intermezzo eingestellt. Allerdings kamen wir recht schnell ganz gut zurecht. Das mit den Healdebuffs zum Schluss war hier und da noch nicht so ganz klar, aber letztendlich lag er :) .
Kleine Anmerkung zum Killscreen: da es zwei von uns seeeehr eilig hatten zum nächsten Boss zu kommen haben sie sich unterwegs formschön in Pose geschmissen und das Foto nachgereicht – ich hab die beiden einfach mit ins Bild gesetzt (soll ja keiner unerwähnt bleiben :> ).

Der gute Uglynoth Il’gynoth ist mit der nicht-dispel-Taktik ein recht langweiliger Boss, auch wenn die Tatsache, dass man mal fix den ganzen Raid sprengen kann dann doch wieder so ein wenig „Thrill“ reinbringt. Besonders als Melee darf man ganz gut durch die Gegend hüpfen, um niemanden zu grillen^^. Nach einigen unvorhergesehen abrupten Sprengungen („aber ich kann eigentlich im dem Beam stehen bleiben mit CD!“) lag er dann ziemlich sauber.

GZ uns! :)

Nya’lotha-Mythic Il’gynoth – 30.03.20
Nya’lotha-Mythic Ra’den – 18.03.20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.