Schöne Neujahrs-ID: Odyn und Guarm Mythic down

Nach ein wenig Weihnachtsflaute mit Urlaubern, Familie-in-Hintertupfing-Besuchern und anschließendem Silvesterkoma hat es uns am Montag nach Neujahr schon wieder in den Fingern gejuckt. Wir haben Odyn besucht und dran gearbeitet, die eigentlich schon langweiligen Phasen 1 und 2 hinter uns zu lassen und mehr P3 zu üben. Das war auch gut so, denn die folgende erste ID im neuen Jahr begann am Mittwoch mit dem Odyn-Kill . Sorry, dass Odyn im Screenshot etwas kopflos daherkommt – der wollte einfach nicht mit draufpassen, sonst wäre die Raidgruppe ein Suchbild geworden^^.

ToV-Mythic Odyn – 04.01.2017

Gut gelaunt ging es dann Sonntag inklusive unseren Proberaidern zum dreiköpfigen Fiffi. Nach ausgiebiger Klärung, ob der Debuff nun blau oder grün ist und welches Mark man am besten da hinstellt, um auch den letzten vollständig zu verwirren (gell, Maishi ) machten wir uns dran, die Debuffs, Geschlabbere und Atemfarben richtig zuzuordnen und einen vernünftigen Rhythmus reinzukriegen.
Das gelang uns dann am Montag im berühmten letzten Try.
GZ allen, wirklich schöne ID!

ToV-Mythic Guarm – 09.01.2017

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.