Ausgehungert: Hungering Destroyer Mythic down

Weakauras ist schon was schönes. Soak-Leute bunten Marks zuteilen, dann ist die Hauptschwierigkeit eigentlich nur die, nicht durchzulatschen und die Stacks zu resetten. Dachten wir … dann kamen die eigentlich einfachen abzulegenden Beams^^. Nach hier und da auftretenden Missverständnissen bezüglich links und rechts hat es aber dann doch geklappt. Schöner Start ins neue Jahr. GZ uns!

Castle Nathria Mythic Hungering Destroyer – 03.01.21

Petbattle gewonnen: Huntsman Altimor Mythic erledigt

Der Kampf wirkte im Vorfeld ziemlich chaotisch: Sinseeker irgendwo hintragen und soaken, zusätzliche Adds, die dann durch den Raum stapfen hochheilen … Adds weit weg im CC halten kannte man ja zum Glück schon. Alles so schön bunt markiert hier. Das stellte sich dann allerdings als sehr geordnet heraus, alles klar definiert, was wo passiert. Es hieß dann nur noch, mit dem Hintern zum richtigen Zeitpunkt an der richtigen Stelle zu stehen. Kein Hexenwerk. Haustierzoo umgehauen und erledigt :) .

Castle Nathria Mythic Huntsman Altimor – 21.12.20

Der Vollständigkeit halber gibts hier auch noch den Screenie vom Denatrius-hc-Kill. Schöner Kampf. Bisschen viel rot auf rot^^ – aber wir sind gespannt, wie das später im Mythic aussieht.

Castle Nathria hc Denathrius – 23.12.20

Der Wahnsinn ist besiegt: N’Zoth down – Nya’lotha Mythic clear

Der Start war ein wenig Bastelei: wer geht wo mit runter oder doch nicht, was klappt wie besser. Nachdem die Linie gefunden war ist eigentlich das Hauptproblem des Kampfes, das Anguish sauber hinzupinseln, um sich nicht die ganze Fläche zuzuschei***. Und natürlich nicht unterwegs zuviel Sanity einzubüßen und frühzeitig im wahrsten Sinne des Wortes den Kopf zu verlieren^^.

Und dann kam dieser Abend: kennt ihr das? Da kommt der gute Try, klappt aber noch nicht – aber es liegt irgendwie ein Sieg in der Luft, man kann es förmlich riechen. Da haben wir (weil nach dem Feiertag keiner früh raus musste :P ) ein halbes Stündchen drangehangen, uns zusammengerissen und bäm! – dann lag er. Schöner ID-Abschluss.

Nya’lotha: finally done! :D

Nun freuen wir uns auf die neuen Dinge, die kommen werden und hoffen darauf, dass Blizzard sich auf etwas verlässlicheres und sinnvolleres als yolo-random-procc-Corruption-Effekte besinnt.

Danke an alle, die dabei waren :) . Danke an alle, die dabei bleiben und ein hallo an die, die noch hinzukommen werden.

Stay tuned!

Nya’lotha-Mythic N’Zoth – 01.06.20

Pfützen-Slalom überstanden: Carapace of N’Zoth Mythic down

Der Anfang ist recht schnell erledigt, nichts kompliziertes zu tun hier. Dann beide Rampen gleichzeitig erledigen. Hier ist ein wenig Gruppenbastelei, Absprache und sinnvolles AE-dosieren angesagt. Dann kommt der interessante Teil, der uns zumindest einige Versuche gekostet hat, um das Portal-Timing mit Makro sauber hinzukriegen.
Die Runde rum in der letzten Phase erforderte noch etwas Übung und dann hat’s geklappt – passend als Ostergeschenk^^.

Feine Sache, gz uns, auf zu El Cheffe! :D

Nya’lotha-Mythic Carapace of N’Zoth – 13.04.20

Vitageladenes Murmelspiel + Kreistanzen erfolgreich erledigt: Ra’den und Il’gynoth Mythic down

Hängt hier bisschen hinterher mit den Screenshots – wird nun behoben:

Die ersten Ra’den-Versuche sahen ziemlich chaotisch aus (alles so schön bunt hier …). Zunächst hatten wir uns auf ein längeres Intermezzo eingestellt. Allerdings kamen wir recht schnell ganz gut zurecht. Das mit den Healdebuffs zum Schluss war hier und da noch nicht so ganz klar, aber letztendlich lag er :) .
Kleine Anmerkung zum Killscreen: da es zwei von uns seeeehr eilig hatten zum nächsten Boss zu kommen haben sie sich unterwegs formschön in Pose geschmissen und das Foto nachgereicht – ich hab die beiden einfach mit ins Bild gesetzt (soll ja keiner unerwähnt bleiben :> ).

Der gute Uglynoth Il’gynoth ist mit der nicht-dispel-Taktik ein recht langweiliger Boss, auch wenn die Tatsache, dass man mal fix den ganzen Raid sprengen kann dann doch wieder so ein wenig „Thrill“ reinbringt. Besonders als Melee darf man ganz gut durch die Gegend hüpfen, um niemanden zu grillen^^. Nach einigen unvorhergesehen abrupten Sprengungen („aber ich kann eigentlich im dem Beam stehen bleiben mit CD!“) lag er dann ziemlich sauber.

GZ uns! :)

Nya’lotha-Mythic Il’gynoth – 30.03.20
Nya’lotha-Mythic Ra’den – 18.03.20